Saisonstart mit Hürden

Fuß will nicht

Ich pausiere nun seit zwei Wochen und musste den Saisonstart in Frankfurt absagen.

Mein erster Halbmarathon sollte direkt eine Ansage für die  FFM Hero Wertung werden.

Sehnenansatz entzündet. Wade rechts

Sehnenansatz entzündet. Wade rechts. Wie ein zweites Sprunggelenk 🙂

Ich hätte sogar starten können und wäre vielleicht sogar in 1:17 h im Ziel gewesen, aber das Risiko war einfach zu groß, dass mir da eine Sehne komplett reißt.

Ich bin ganz froh, dass die Vernunft mich davon abgehalten hat. Meine Freundin Caro hat mich dahingehend auch etwas wachgerüttelt.

Das Risiko und das Kämpfen am Limit wird auf jeden Fall meine Stärke bleiben, aber nicht mehr um jeden Preis.

Das Warten nervt natürlich trotzdem. Gerade jetzt ist die wichtigste Vorbereitungsphase eines Triathleten.

Ab nächster Woche steige ich langsam wieder ins Training ein.

Studium läuft

Wie so viele Triathleten koordiniere ich neben dem Sport ein Studium und mehrere Jobs.

Ich denke, ich habe da eine gute Balance gefunden.

Immerhin hat meine Masterarbeit von der Zwangspause profitiert 😉 Die ist nun so gut wie fertig.

Ab Mai geht’s für ein Jahr in die klinische Tätigkeit. Das Training lässt sich da aber ganz gut integrieren.

So kann ich zum Beispiel mit dem Rad die 40 km zur Arbeit fahren – Schön durch das hessische Hinterland 🙂

Soweit der Plan – wie gut das auch umgesetzt wird, bleibt abzuwarten.

Kein Camp auf Mallorca dieses Jahr

Ich wollte im März unbedingt wieder in den Robinson Club Cala Serena.

Das Trainingslager letztes Jahr war unglaublich schön. Ein kurzer Rückblick

Ganz unabhängig von meiner Verletzung habe ich zu viele Termine im Moment, so dass ich dieses Jahr passen muss.

Mit ganz viel Glück klappt’s Ende April noch. Das ist dann zwar schon kurz vor den ersten Triathlons aber das sollte kein Problem sein.

 

Zusammengefasst ist mein Saisonstart etwas unglücklich verlaufen aber ich bin guter Dinge, dass ich wieder bei dem ein oder anderen Event vorne mitmischen werde.

Stay tuned

 

Bernie

 

Leave a reply

Your email address will not be published.